BV: Trimm Dich Pfad Walsrode

Endlich ist es soweit. Im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen, genauer gesagt in einem schönen Waldstück in der Nähe der Waldgaststätte Eckernworth in Walsrode ist ein neuer “Trimm dich Pfad” entstanden. Wie auch bereits in einigen anderen Städten unseres Landes hat nun die Firma Outgym auch im Norden Deutschlands, diesmal in enger Kooperation mit dem Auftraggeber “Round Table 106 Walsrode”, einen solchen Pfad errichtet und sorgt auf diese Weise für zahlreiche Möglichkeiten, die körpereigene Fitness auf ein neues Level zu heben.

Im Allgemeinen besteht ein “Trimm dich Pfad” aus mehreren Outdoor Sportgeräten, die allesamt durch schön verarbeitetes Material in Sachen Optik und Haptik durchaus auftrumpfen können. An warm wirkenden, aus Holz mit spezieller Imprägnierung und Lasierung bestehenden Geräten werden nun die rund 24.000 Einwohner der niedersächsischen Stadt in der Lage sein, sich sportlich zu betätigen.

Insgesamt besteht der Trimm dich Pfad aus 10 Stationen mit 5 Outdoor Sportgeräten aus der “Forrest Serie“, die allesamt mit Metallpfostenschuhen modifiziert wurden. Durch das weitläufige Areal des Pfades besteht die Möglichkeit, den Bereich der Sportstationen zu erweitern. Die Erfahrung zeigte, dass die grundsätzliche Möglichkeit, die eigenen Fitnesseinheiten nach draußen zu verlegen, sehr gut von den jeweils Ansäßigen angenommen und umgesetzt wurde.

Nachdem die umfangreiche Planung für die Errichtung des Outdoor Sportpfades abgeschlossen war, begann die Phase der Umsetzung.
Angefangen mit Erdarbeiten, nahm die Errichtung des Trimm dich Pfades seinen Lauf. Das involvierte Gebiet, speziell die jeweiligen für die Geräte vorgesehenen Bereiche wurden abgesperrt und für die Öffentlichkeit so unzugänglich gemacht.
Mithilfe von Baggern und Radladern wurden die Fundamentlöcher für die jeweiligen Trainingsstationen ausgehoben und gleichmäßig sauber ausgekoffert.
Darauf folgte die Anlieferung und Montage der jeweiligen Geräte an den vorgesehenen Stellen.

Eine Besonderheit stellte das sogenannte Stufenreck dar. Für dieses wurde ein zusätzlicher, sogenannter Fallschutzbereich durch Eigenleistung seitens Outgym ausgehoben. Dieser wird im Nachgang durch den Auftraggeber “Round Table Walsrode” mit Holzhackschnitzel vollständig aufgefüllt.
Sollte es tatsächlich zu einer unvorhergesehenen Situation kommen, in der ein Gast des Pfades vom Gerät fallen sollte, so federt der mit Holzhackschnitzel belegte Untergrund den Sturz größtenteils ab, sodass es zu keinen Verletzungen kommen sollte.

Nachdem alle Bereiche ausgehoben und die Outdoor Sportgeräte zum größten Teil angeliefert und montiert waren, kümmerte man sich, ebenfalls in Eigenleistung seitens der Firma Outgym, um die jeweilige Beschilderung aller Geräte. Damit einhergehend wurden Befestigungssets in Form von Balken und Erdankern seitens Outgym mitgeliefert, die der Auftraggeber “Round Table 106 Walsrode” umgehend an allen Stationen anbrachte.

Es folgten eine Ausrichtung und Fixierung aller Gerätschaften. Infolge der korrekten Positionen aller Stationen, begann das Betonieren der Fundamente, um auch den letzten, notwendigen Schritt der vorangegangen Planung durchzusetzen.

Derzeit trocknet der Beton. Dieser Vorgang benötigt in aller Regel etwa 28 Tage. Nachdem alles ausgehärtet ist, wird der “Round Table 106 Walsrode alle Stationen hinsichtlich richtiger Funktionalität und Sicherheit austesten und überprüfen, ehe man sich dazu entschließt, den Trimm dich Pfad für die Öffentlichkeit freizugeben und die zahlreichen, an den jeweiligen Outdoor Sportgeräten befindlichen Absperrungen aufzuheben.

Zudem wird der Trimm dich Pfad nach erfolgreicher Überprüfung an die Stadt Walsrode durch den Auftraggeber “Round Table 106 Walsrode” übergeben.

Im Detail besteht ein einzelnes Trimm-dich-Pfad Gerät aus einem Holz mit spezieller Imprägnierung und Lasierung. In der Regel sind die Fasen teilweise bis vollständig geschliffen, was für eine angenehme Haptik sorgt. Einige Geräte besitzen zudem Reckstangen und zahlreiche Verschraubungen, die allesamt aus hochwertigem Stahlmaterial hergestellt wurden und so das elegante Design der Outdoor Sportgeräte abrunden.

Aufgrund der Nutzung von erstklassigem Holz mit spezieller Imprägnierung und Lasierung und der damit einhergehenden, hohen Widerstandsfähigkeit des Holzes besteht kein Grund zur Sorge in Bezug auf mögliche Auswirkung der in Niedersachsen herrschenden Witterungsverhältnisse. Begünstigt wird dieser Umstand durch den Fakt, dass es sich in einem Waldgebiet befindet und so starke Regenfronten und andere Niederschläge durch Baum- und Buschwerk größtenteils abgefangen werden können.
So werden sich auch nach Jahren intensiver Nutzung die Outdoor Sportgeräte nur wenig abnutzen.
Selbstredend werden alle Trimm dich Pfade regelmäßig durch fachkundiges Personal auf eventuelle Schäden und notwendige Reparaturen untersucht und überprüft.

Beim Trimm dich Pfad in Walsrode handelt es sich um eine diversifizierte Möglichkeit, seinen gesamten Körper hinsichtlich Muskulaturaufbau, Ausdauer, Koordination und Schnelligkeit nachhaltig zu verbessern.
Grundsätzlich basieren alle Geräte auf dem Prinzip der Nutzung des körpereigenen Gewichtes.

So ist es Ihnen beispielsweise möglich, das Stufenreck für mehrere Rückenübungen zu nutzen. Im Detail wären dies das Rudern oder der Klimmzug. Beide Übungen tragen in korrekt ausgeführter Manier zu einem gut ausgeprägten Muskelbild bei.

Sollte es sich bei Ihnen allerdings bereits um eine fortgeschrittene Person in Sachen Fitnesstraining handeln, stellt dieser Umstand keinerlei Probleme dar. Denn auch für bereits gut austrainierte Interessenten bietet der Trimm dich Pfad Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Der sogenannte “Muscle-Up“, eine Steigerungsvariante des Klimmzugs, wäre am Stufenreck eine Variante, sich ausreichend zu fordern.

Auch der Bereich Ihrer Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur kann mittels der Outdoor Sportgeräte trainiert werden. Mithilfe der Ausführung von Absatzliegestütze werden Sie Ihren gesamten Schultergürtel effektiv trainieren können.

Selbstverständlich wird nicht nur der Bereich Muskelaufbau- und training angeboten. Auch Ihre körpereigenen Koordinations-, Balance- und Ausdauerfertigkeiten können Sie im niedersächsischen Walsrode trainieren. Beim “Balancierbalken” beispielsweise handelt es sich um ein Trimm dich Gerät aus Holz, welches sich hervorragend eignet, seine Koordinationskünste unter Beweis zu stellen.

Eine ebenfalls fordernde Möglichkeit des Trainings bildet der “Hüpfparours“. Dieses Outdoor Fitnessgerät verlangt Ihnen in Sachen Schnelligkeit und Koordination sehr viel ab und wird unter Aufwand von Disziplin und Konstanz viel Spaß und ein gewisses Maß an Selbstvertrauen mit sich bringen.

Wer besonderen wert auf ein multifunktionales Supersatztraining legt, ist mit dem “Multikraft”-Gerät bestens bedient. Es kombiniert unter anderem mehrere Übungen zur Stärkung Ihrer gesamten Bauchmuskulatur sowie Ihrer Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur.

Selbstredend sind Sie mit dem Trimm dich Pfad von Outgym auch in der Lage, Ihre Beinmuskulatur effektiv zu trainieren. Nutzen Sie dazu einfach das Squat“-Gerät und verbessern Sie Ihre Kniebeugen von Einheit zu Einheit.

Einer der Vorteile des Trainings in einem Trimm dich Pfad ist der Umstand, dass Sie keinen Trainer benötigen, der Ihnen sämtliche Übungen erklärt. Detaillierte Tafeln mit knappen und bündigen Informationstexten versorgen Sie mit allen wichtigen Punkten, die Sie während Ihrer Fitnesseinheit berücksichtigen müssen.
Sollten Sie einmal die angesprochene Muskelpartie vergessen haben, ist das kein Problem. Eine visuelle Darstellung des Körpers mit den jeweils roten Markierungen zeigen Ihnen deutlich an, welcher Bereich Ihrer Muskulatur gezielt angesprochen und trainiert wird.

Sollten Sie also in Walsrode oder Umgebung beheimatet sein, zögern Sie nicht und besuchen Sie den neu eingerichteten Trimm dich Pfad. Überzeugen Sie sich von seinem facettenreichen Angebot und entdecken Sie, wie spielend einfach Sie sich in Walsrodes Natur auf sportlicher Ebene weiterentwickeln können!

Zu finden ist der Pfad unter folgender Adresse: Hermann-Löns-Straße 19, 29664 Walsrode.
(Der Beginn des Pfades liegt direkt bei der Waldgaststätte Eckernworth.)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.