Lichtblick in Corona-Krise: Ein Trimm-Dich-Pfad für Oma

Die Corona-Zeit ist für viele von uns eine Zeit des Verzichts und der Einschränkungen. Um ihrer Oma bei all der Einschränkung zumindest eine Möglichkeit zu sportlicher Betätigung an der frischen Luft zu bieten, hat sich eine Familie ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk ausgedacht: Oma soll einen eigenen Trimm Dich Pfad bekommen.

Kontaktsperren und Bewegung

In diesen Tagen erleben wir alle, wie sehr uns die Kontaktsperren und Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Pandemie einschränken. Wir müssen unseren Alltag umstellen, können unsere Familien und Freunde nicht mehr besuchen und auch im Bereich der Freizeitgestaltung können wir die meisten Aktivitäten aktuell nicht wahrnehmen. Gerade im sportlichen Bereich müssen wir Abstriche machen: Sport im Fitnessstudio und gemeinsame Bewegung in der Gruppe ist aktuell nicht möglich.

Davon sind neben den Kindern vor allem auch die sogenannten Risikogruppen betroffen. Vor allem für Senioren ist Sport mit Gleichgesinnten eine wichtige gesundheitliche Ressource. Bewegung in Verbindung mit sozialen Kontakten trägt zur Vermeidung sowohl physischer als auch psychischer Erkrankungen bei. auf den Kontakt zu anderen muss in Zeiten von Social Distancing zwar verzichtet werden, doch das macht regelmäßige Bewegung umso wichtiger. Wer sich ausreichend bewegt, fühlt sich besser, ist ausgeglichener und leidet weniger unter der aktuell verordneten Einsamkeit.

Leider führt aber der Verlust der gewohnten Sport- oder Turngruppen dazu, dass viele Senioren sich in der aktuellen Situation nur noch sehr wenig bewegen. Die Unsicherheit und auch die Angst vor dem Virus tun ihr Übriges. Meist wird sogar der Wocheneinkauf von der Familie übernommen, sodass die Generation 65+ oft kaum noch das Haus verlässt. Und dabei wäre gerade jetzt Bewegung so wichtig, um das Immunsystem zu stärken, um die Lungenkapazität zu trainieren und um die Entstehung anderer Alterserkrankungen zu vermeiden.

Kreative Familie baut Oma einen Trimm Dich Pfad

Ein ähnliches Problem hatte eine Familie, deren Oma durch die derzeitigen Beschränkungen sozial isoliert und weitgehend bewegungslos in der eigenen Wohnung lebt. Das machte der Familie zunehmend Sorgen, vor allem, da momentan eine Ende der Situation noch nicht absehbar ist. Schnell war klar: Es muss etwas unternommen werden.

Wie der Zufall es wollte, stand der Geburtstag der Oma Anfang April vor der Tür. Und so hatte die findige Familie eine so ungewöhnliche wie geniale Idee für ein Geburtstagsgeschenk: Oma soll ihren eigenen Trimm Dich Pfad vor ihrer Haustür bekommen. Das Konzept des Trimm Dich Pfades schien perfekt: Oma ist an der frischen Luft, ist in Bewegung und kann ihr Sportprogramm ohne Probleme alleine durchführen. Mit der richtigen Beschilderung wäre auch keine Anleitung nötig, schließlich wäre dann alles genau für die alte Dame beschrieben.

Da stand die Familie nun aber erst einmal vor einem kleinen Problem. Die Schilder mit den einzelnen Übungen sind aufwendig zu designen und schwer selbst zu erstellen. Es mussten also professionell gefertigte Schilder her. Und so schickte die Familie eine Email uns und schilderten ihren Plan für das außergewöhnliche Geschenk.

Bei Outgym war man sofort begeistert von der Idee für den privaten Trimm Dich Pfad. Und so beschloss man: Die nötigen Schilderdesigns sollen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Gesagt, Getan: Omas Schilder wurden kurzerhand entworfen und kostenlos zur Verfügung gestellt. Da momentan aber natürlich Sicherheit an oberster Stelle steht, wurden nur Übungen mit dem eigenen Körper und ohne jegliche Geräte gewählt. Denn auch wenn der Trimm Dich Pfad für Oma ganz persönlich gedacht war, wäre es doch noch schöner, wenn auch die anderen Senioren der Straße ihre Freude damit hätten.

Heimlich wurden die Schilder von der ganzen Familie auf einem Privatweg angebracht und Oma staunte an ihrem Ehrentag nichtschlecht, denn mit einem solchen Geschenk hatte sie natürlich nicht gerechnet. Seitdem kann Sie täglich auf ihrer persönlichen Übungsstätte unterwegs sein. Da die Schilder auf einen Privatweg montiert wurden, können auch Freunde aus der Nachbarschaft den Trimm Dich Pfad benutzen, selbstverständlich zu unterschiedlichen Nutzungszeiten. Ein voller Erfolg also – und ein wirklich außerordentliches Geburtstagsgeschenk von einer tollen Familie. Und eine erfreuliche Geschichte in einer eher bedrückenden Zeit.

Outgym wünscht ebenfalls viel Spaß beim Trainieren.

Wir haben uns auf die Herstellung und Renovierung von Outdoor-Fitness-Anlagen spezialisiert und gerne unterstützen wir auch Sie. Neben Trimm Dich Pfaden gehören auch moderne Sportparks, Calisthenics Anlagen und Nordic Walking Parks zu ihrem Portfolio.

Comments 2

  1. Liebes Outgym -Team,

    die Nachricht der Oma hat mich eben sehr berührt und mich motiviert Euch zu schreiben.

    Ich bin Sportlehrerin in einer Grundschule in ländlichen Bereich von Karlsruhe und seit ein paar Tagen in Gedanken was ich für die Kinder der gesamten Schule klasse 1-4 noch tun kann? Deutsch, Mathe etc. wird versorgt, Videos für Bewegungen indoor gibt es in genug im Netz.
    Aber so ein Rundgang durch den Ort, mit Aufgaben, Mobilisation, ein Trim-Dich-Pfad – das kam mir in den Sinn. Die kleinen (klasse 1/2) Kinder könnten mit Eltern losziehen, die der Klasse 4 alleine , auch die Kinder aus sozial schwächeren Familien oder mit Migrationshintergründen – alle könnten über den Pestalozzi Trim-Dich-Pfad 🙂

    Vor allem für die jüngsten Kinder und die mit geringen Deutschkenntnissen( sehr oft auch die Eltern können nicht Lesen) – ist die bildhafte Sprache so wichtig.

    Richtig- da kommt meine Frage/ Bitte um Unterstützung. Bei der Suche nach „Material“ und Design bin in glücklicherweise auf eure Homepage gestoßen. Für die Umsetzung wären professionelle und schön designte Bilder unglaublich hilfreich und sicher eine Mega Motivation für die Kinder ( ich denke aber vielleicht für noch so viele mehr) 🙂

    Die nächsten Wochen 6/8 / bis nach den Sommerferien ist noch keine Aussicht auf normalen Sportunterricht – da ist so ein Persönlicher Trim- Dich-Pfad ein Mega Geschenk.

    Könnt Ihr auch vorstellen mich in der Idee zu unterstützen?

    1. Post
      Author

      Hallo,

      gerne unterstützen wir Sie. Am besten ist es, wenn Sie einfach einmal bei uns anrufen und wir über das Vorhaben sprechen, wie dies am besten realisierbar ist.

      Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

      Beste Grüße,
      Michael Meindl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.