Norwell Outdoor Fitness

Inhaltsverzeichnis

Unser Partner für Outdoorfitness Geräte – die Firma Norwell

Nachhaltig an frischer Luft trainieren ist ein Gewinn für Erwachsene, Senioren, Kinder und für die Natur. Die Freiluft Fitnessparks der dänischen Firma Norwell sind Orte für Menschen aus allen Generationen. Sie integrieren Bewegung in freier Natur, Nachhaltigkeit und soziales Leben. Die Idee zu Norwell entstand bei einem Familienurlaub in Asien.

Die Gründer von Norwell
Von Outdoor Fitnessanlagen in Asien inspiriert gründete die dänische Familie Barkhold die Firma mit Freiluft Sportgeräten.

Das Freiluft Fitnessstudio
An den Outdoor Stationen können Menschen jeden Alters Sport machen: in Parks, in Schulen, in Hotels, in Wohnanlagen, in Firmen, in Seniorenheimen oder in Einrichtungen für Menschen mit speziellen Bedürfnissen. Benutzer setzen an den Stationen als Widerstand ihr eigenes Körpergewicht ein. Outdoor Fitness ist kostenlos und frei zugänglich, im Gegensatz zu Indoor Fitnessstudios. Sie sind an Öffnungszeiten gebunden. Indoor Fitnessstudios brauchen zudem meist Energie für den Betrieb der Geräte.

Unsere Norwell Outdoor Fitness Geräte sind einfach gehalten und intuitiv zu verstehen. Auch wer körperlich eingeschränkt ist, kann Norwell Geräte in der Regel nutzen. Wer mehr will und seine vorhandene Fitness weiter steigern will, kann die Station mit einer schwierigeren Übung entsprechend seinem Level benutzen.

Norwell App für IOS und Android

In den Norwell Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie zahlreiche Übungsanleitung zu den einzelnen Geräten. Die App verrät zudem den nächstgelegenen Fitnesspark mit den dort vorhanden Geräten. Das Smartphone kann beim Trainieren in die Halterung der Geräte gesteckt werden und somit Ihr Training getrackt werden. In der App erscheinen die Trainingsergebnisse und der Kalorienverbrauch.

Die Vorteile vom Norwell Outdoor Fitness

· Outdoor Fitness ist der Ausgleich zum sitzenden Alltag und Beruf in geschlossenen Räumen.

· Das Konzept spart Zeit und Geld. Weite Anfahrtswege fallen weg, wenn die Anlage im öffentlichen Leben oder am Arbeitsplatz integriert ist. Es ist kostenlos, Gebühren für ein Fitnessstudio fallen ebenso weg.

· Der Frischluft Sport fördert die Geselligkeit. Gemeinsamer Sport motiviert Arbeitskollegen, Familien, Urlauber, Schüler, Senioren und Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Norwell Geräteeinteilung

Unsere Outdoor Sportgeräte sind nach den Benutzergruppen aufgeteilt – Erwachsenen / Senioren Serie,  Kinder / Jugendliche Serie, Street Workout und Menschen mit anderen Bedürfnissen. Die unterschiedlichen Geräten lassen sich zudem in Ihrer Funktionalität untergliedern: Herz / Kreislauf, Kraft, Beweglichkeit und Dehnung

Gerne bieten wir Ihnen auch ausgewählte Geräte in unseren Serien an:

Das Starter Paket beinhaltet 5 Basisstationen und die Standard-Variante umfasst 10 Anlagen. Die Power Variante richtet sich an Sportliche, die ihr Fitnesslevel steigern möchten. Es gibt aber auch Serien, die sich an Senioren, Schulen, Läufer oder Stadtbewohner richten. In der Gold-Edition sind 16 Geräte für die größtmögliche Abwechslung im Angebot.

Nachhaltigkeit der Geräte
Qualitative Geräte können die Ressourcen der Natur schützen, weil sie lange halten. Naturschutz ist für Norwell ein hoher Wert. Bei der Produktion achtet die Firma beständig auf ressourcenschonende Herstellung. Sie entwickelt den Herstellungsprozess stets weiter, um umweltschonende Geräte zu produzieren.

Material der Geräte
Die Geräte bestehen aus rostfreiem Stahl mit einer speziellen Verzinkung und Beschichtung. Die Kugellager bestehen aus Edelstahl. Gerne bieten wir aber auch die kompletten Geräte aus Edelstahl an.

Starke Funktionalität, Qualität, wartungsarme Konstruktionen und Langlebigkeit stehen bei uns an erster Stelle.

Ansprechende Optik mit zeitlosem Design
Die Liebe zum Detail wird an den Geräten sichtbar: Sie sind nicht nur funktionell, sondern auch ästhetisch. Kurven sind ein Hauptelement und erzeugen Leichtigkeit.

Integration in die Umgebung
Mit einem wählbaren Farbschema (RAL Farben) passen sie in jede Umgebung. Sie sind leicht instand zu setzen, brauchen wenig Wartung und sind darüber hinaus auch noch benutzerfreundlich.

Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit
Unter Beratung von Experten für Fitness und menschlicher Bewegung entstanden funktionelle und anwenderfreundliche Geräte.

Sicherheit und Service
Norwell Geräte sind vom TÜV geprüft und entsprechen der aktuellen Norm der DIN 16630.

Soziales Leben
Der Sport im öffentlichen Raum kann Menschen zusammenbringen und verbinden.

Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partner
Norwell hat 5 „No go“ Prinzipien als Verhaltenskodex für sich und seine Geschäftspartner festgelegt:

1. Keine Kinderarbeit

(Kinder sind nicht jünger als 15 Jahre oder nicht jünger als das vorgeschriebene Mindestalter im betreffenden Land.)

2. Keine Zwangsarbeit (Arbeit darf nicht unfreiwillig stattfinden.)

3. Keine Diskriminierung (Zusammenarbeit soll unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung stattfinden.)

4. Keine Unterbezahlung (Geldstrafen oder Strafen von Unternehmern, die Löhne kürzen und unter dem Mindestlohn liegen, sind unzulässig.)

5. Keine Korruption (Geschäftspartner wickeln ihre Geschäfte ohne Bestechung oder Erpressung ab.)

Benutzung von Norwell Outdoor Fitnessgeräten auch im Winter – Kein Problem? Hier einige Tipps:

Wer Sport in der kalten Jahreszeit macht, trägt besser Funktionskleidung statt Baumwollkleidung. Ziehen Sie die Kleidung nach dem Zwiebelprinzip an. Je nach Bedarf tragen Sie mehrere Schichten, die Sie beim Training flexibel ausziehen können. Etwas frösteln vor dem Training macht nichts, richtig frieren empfiehlt sich nicht. Atmungsaktive und wasserabweisende Funktionskleidung reguliert die Körpertemperatur und schützt vor Nässe und Kälte. Im Winter ist das optimal. Wer im Outdoor Sport richtig schwitzt, braucht andere Kleidung als Baumwollkleidung. Schweiß bleibt sonst am Körper und kühlt den Körper aus. Mütze oder Stirnband, spezielle Handschuhe und Schals helfen, dass sich der Körper nicht unterkühlt.

Atmen beim Outdoor Fitness
Zum Schonen der Lunge bei kalter Luft durch die Nase ein und durch den Mund ausatmen. Die Nasenschleimhaut feuchtet die Luft an, auf dem Weg zur Lunge wird die Luft warm und gelangt aufgewärmt durch die Atemwege und durch den Mund.

Norwell – weltweit!

Norwell ist in vielen Teilen Europas, Nordamerika und Hongkong vertreten. Fitnessparks verteilen sich über die ganze Welt. In Deutschland kümmert sich die Firma Outgym als Partner von Norwell um alle Anfragen und Ausführungen. Norwell Outdoor Fitness ist für uns der Partner für Funktionalität, Design, Qualität, Sicherheit und Soziales. Wir lieben es, mit Norwell zusammenzuarbeiten und eine attraktive Lösung für Kommunen, Firmen, Institutionen und private Personen zu finden.

Einen Überblick über die Produktvielfalt bekommen Sie hier:

Norwell Outdoor Fitnessgeräte

Gerne können Sie uns kontaktieren:

Email: info@outgym.de
Telefon: 09190 / 997748
Fax: 09190 / 997749

Telefonisch erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:
Montag bis Freitag: 7:30 Uhr – 18:00 Uhr

Wir freuen uns darauf, Sie zu beraten. Zusammen mit Ihnen erstellen wir ein passendes Konzept für Ihre Gesundheit und für die Gesundheit ihrer Mitmenschen.

Link: Norwell Outdoor Fitness Dänemark

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.