Norwell Serie

Jedes Detail ist gut durchdacht, von Funktionalität auf höchster Ebene über Benutzerfreundlichkeit, bis hin zur Ästhetik aufgrund des dänischen Designs, welches sich in jede Umgebung einfügt und leicht zu installieren ist.

Ein Norwell Freiluft Fitnesspark bietet auch wichtige soziale Vorteile. Norwell Fitnessparks bieten einen natürlichen und perfekten Treffpunkt für Menschen jeder Generation und Gesellschaftsschicht, da hier Gesundheitsförderung, Integration und Fitness, die Spaß macht, im Vordergrund stehen.

Übungsbeschreibungen für jedes Gerät

Wir haben für jedes der Geräte eine Übungsbeschreibung für Sie vorbereitet. So haben Sie alle wichtigen Informationen direkt parat und können konkrete Übungsausführungen direkt in unseren Videos anschauen.

Norwell 13+ Edition

Unsere Norwell Outdoor Sportgeräte 13+ sind für alle Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren bestens geeignet. Durch eine Vielzahl an Geräten mit unterschiedlichen Trainingsschwerpunkt sind für jede Zielgruppe die passenden Geräte vorhanden.

Norwell Junior Edition

Es ist eine traurige Tatsache, dass immer mehr Kinder unter Bewegungsmangel leiden und oftmals auch deutliches Übergewicht haben. Das hat viel mit unserer modernen Lebensart zu tun, nicht zuletzt mit viel zu intensiver Beschäftigung am Computer. In der Folge leiden Kinder und Jugendliche bereits an Diabetes oder weisen mit chronischer Hyperaktivität erkennbar darauf hin, dass mit ihrer Entwicklung etwas nicht stimmt.

Was Kindern und Jugendlichen in dieser Situation immer hilft, ist viel Bewegung an der frischen Luft.

Norwell Junior Outdoor Fitnessgeräte

Der moderne Sportpark stellt heute speziell auf Kindergrößen angepasste, robuste, sicherheitsgeprüfte Norwell Outdoor Sportgeräte für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren zur Verfügung, leicht erkennbar an den blauen Griffen. Diese Fitnessgeräte werden in der Tat gern und viel von Kindern frequentiert, weil der Spaß bei ihnen auch stets im gegenseitigen vergleichenden Kräftemessen besteht.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass aus sportphysiologischer Sicht Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Ihre Knochen, Sehnen und Muskeln sowie das Nervensystem befinden sich noch in der Entwicklung. Dieser Erkenntnis wird in der Norwell Serie Kids Rechnung getragen, indem bestimmte Hebelarme und deren Kraftübertragungen auf die Gliedmaßen der Kinder unter wissenschaftlichen Aspekten angepasst wurden. Aus diesem Grunde empfehlen wir dringend, die Norwell Junior Outdoor Sportgeräte klar abgetrennt von den Fitnessgeräten für Erwachsene aufzustellen. Auch die Nähe zu üblichen Spielplatzgeräten ist nicht angezeigt.

Als zusätzliche Hilfestellung für Trainer, Lehrer und Eltern gibt es die Norwell Junior App für Smartphones. Die QR-Codes an allen Junior Fitness Stationen stellen einen direkten Zugang zu den passenden Trainingsvideos her.

Norwell für Menschen mit speziellen Bedürfnissen

Gerade für körperlich oder geistig behinderte Menschen sind regelmäßige sportliche Betätigungen außerordentlich wichtig, weil diese eine enorme Steigerung der Lebensqualität, der körperlichen Fitness und auch des Selbstbewusstseins mit sich bringen.

Bei Menschen mit einer Behinderung haben wir hinsichtlich unserer Geräteentwicklungen zunächst Rollstuhlfahrer in den Fokus gestellt. Unsere Gesellschaft (auch der Gesetzgeber) hat heute endlich den hohen Wert der Barrierefreiheit für die vielen Betroffenen verstanden und setzt dies beispielsweise mit vorgeschriebenen Rampenkonstruktionen oder automatischen Türöffnern insbesondere an öffentlichen Gebäuden zunehmend um.

Voraussetzung für die freie Beweglichkeit ist aber auch die individuelle muskuläre Fähigkeit des Rollstuhlfahrers, die bis zu gewissen Grenzen antrainiert werden können. Wir denken hierbei zum Beispiel an relativ steil konstruierte Rampen, die Rollstuhlfahrer zum Teil nicht mehr allein bewältigen können und daher gezwungen sind, Passanten um Hilfe zu bitten. Da bedeutet es einen erfreulichen Zuwachs an Freiheit und Selbstwertgefühl, wenn der Betroffene seinen beschwerlichen Weg eines Tages doch allein schaffen kann. Dazu kann die Norwell Serie Handicap einen wertvollen Beitrag leisten.

Im Übrigen handelt es sich bei der eigenen Fortbewegung des Rollstuhls um ziemlich einseitige Bewegungen der Arme, die insbesondere eine starke Belastung für die Hand- und Schultergelenke darstellen. Unter diesem Aspekt kann die Norwell Serie Handicap für einen wichtigen Ausgleich in den Bewegungs- und Belastungsabläufen sorgen.